Die perfekte Joggingleine für Hunde

Die perfekte Joggingleine für Hunde

Bist Du auf der Suche nach der perfekten Joggingleine für Deinen Hund und Dich? In unserem Test & Review zeigen wir Dir unseren Favoriten: die perfekte Joggingleine für Hunde!

Wer kennt das Thema nicht: man möchte etwas mit dem lieben Vierbeiner unternehmen…und merkt, dass die Standard-Alltags-Leine nicht dafür geeignet ist. So ergeht es uns zum Beispiel immer wenn es ans alpine Wandern geht oder auch Joggen mit Hund geht. Denn bei beiden Gelegenheiten möchte man die Hände auch mal frei haben! Das bedeutet: der Hund sollte irgendwie am Körper befestigt sein. Natürlich sicher, aber auch komfortabel! Wir haben schon die abenteurlichsten Konstruktionen hinter uns. In unserem diesjährigen Wanderurlaub mit Hund sollte es anders sein! Wir haben uns nach langer Suche und vielen Pro’s und Contra’s für eine Leine (aka Joggingleine für Hund) entschieden und sie 14 Tage auf Herz und Nieren getestet.

Ansprüche an unsere neue Joggingleine

Aber zuerst kurz zu unseren Ansprüchen. Es gab immer so ein paar Punkte, die uns mächtig genervt haben wenn man mit ‘normalen’ Leinen und Hund laufen oder wandern gegangen ist. Daher fasse ich hier einmal zusammen, was uns bei der neuen Leine wichtig war:

1 – Hände frei!
Beim Laufen keine Leine in der Hand haben. Das heißt: eine Leine mit Bauchgurt oder so wäre toll!

2 – Kurze Handschlaufe integriert!
Für ‘den Fall der Fälle’ eine sichere Möglichkeit, meine Hündin mal ‘kurz’ zu nehmen. Also eine Handschlaufe oder ähnliches wäre sinnvoll!

3 – Plötzliches Ziehen abdämpfen!
Dämpfer, Schockabsorbtion oder wie auch immer es heißt…ich habe Rückenprobleme und ruckartiges Ziehen ist äußerst unangenehm!

4 – Immer gut gesehen werden!
Reflektionsstreifen oder andere reflektierende Elemente um bei Dunkelheit gesehen zu werden finde ich immer gut!

5 – Pflegeleicht!
Wenn es geht sollte die Leine unbedingt waschbar sein; somit fällt Leder schon mal raus.

6 – Robust!
Für mittelgroße Hunde gut geeignet; auch unter rauen Bedingungen sicher.

7 – Schick natürlich 😉
Wenn mir etwas gut gefällt, dann nutze ich es auch gerne. Schickes Design mit tollen Farben wäre also auch ein Kaufkriterium!

8 – Preisgünstig!
Die Joggingleine soll kein Vermögen kosten. Dennoch bin ich gerne bereit für Qualität entsprechend zu zahlen.

Die perfekte Joggingleine für uns?!

Ich möchte noch dazu sagen: wir sind ganz normale Nutzer, nehmen weder an Wettkämpfen teil, noch betreiben wir Hochleistungssport ;-). Wir laufen bzw. joggen einfach so ohne extrem sportliche Ambitionen. Daher habe ich auch nicht im ‘High-End Bereich’ bzw. im hochpreisigen Segment gesucht. Aber das hat die Suche nicht unbedingt vereinfacht. 

Viele, sehr viele Leinen wurden angeschaut und ausprobiert. Bei manchen stimmte einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht. Andere Leinen waren zwar günstig, aber wirklich schlecht verarbeitet. So ein bisschen was aushalten sollte sie schon! (Ein Malinois = belgischer Schäferhund hat schon etwas mehr Zugkraft…)

Nun habe ich eine Joggingleine gefunden, die alle oben genannten Punkte für uns bietet! Wie sie sich im Langzeittest schlägt, das wird sich zeigen. Bei uns ist sie jetzt seit ein paar Wochen im Einsatz. Hier also kurz alle zu unserer neuen Joggingleine und einigen weiteren Exemplaren, die in der sehr engen Auswahl waren! 

UNSERE NR. 1 – TESTSIEGER!

Diese Joggingleine* hat uns überzeugt: sämtliche oben genannten Punkte sind erfüllt. Dazu ist sie mit weit unter 20Euro auch preislich absolut attraktiv! Die Farben schwarz und neon-grün inklusive der 3-reihigen Reflektorstreifen sehen toll aus. Und das Händling beim Wandern und Joggen ist spitze!

11,99Euro (Stand 28.07.2017)

Link zu Amazon.de*

Am Berg die Wanderstöcke in beiden Händen – aber den Hund trotzdem SICHER an der Leine!

Auch beim ‘Kurz-Nehmen’ hat man immer ein sicheres Gefühl! Perfekt zum Gondel-Fahren 😉

Nur mal eben kurz Gassi gehen…die Jogging-Leine ist immer mehr zur ‘Lieblings-Alltags-Leine’ geworden! 🙂

 

ALTERNATIVE NR. 2 – DIE SUPER-SCHICKE!

Joggingleine NikkipetDie Leine von Nikkipet* hätte bei uns fast auf Platz 1 gelegen! Sie ist an sich noch ein bisschen hochwertiger ausgestattet. So bietet sie zwei im Gürtel integrierte Taschen. Sehr praktisch für den Haustürschlüsssel und/oder Handy. Der Gürtel ist breiter als bei anderen Joggingleinen. Dadurch trägt er sich angenehmer. Durch die vielen reflektierende Elemente wird man auch Nachts gut gesehen. Mit einem Preis von fast 40Euro allerdings auch schon etwas teurer.

25,99Euro (Stand 28.07.2017)

Link zu Amazon.de*

ALTERNATIVE NR. 3 – MIT VIEL ZUBEHÖR!

Joggingleine PoppypetWer etwas mehr auf die Joggingtour dabei haben möchte, für den ist mit Sicherheit die Leine von Poppypet* interessant! Sie hat zusätzlich einen Leckerlibeutel und einen Flaschenbeutel. Diese können einfach und flexibel am Gürtel befestigt werden. Der hellgraue Stoff ist grobmaschig gewebt. Am Rücken ist der Gürtel breiter – nach vorne zum Bauch hin schmaler. Eine angenehme Passform, denn so hat man ‘Zug’ nach hinten verteilt. Der Preis von unter 20Euro ist toll.

13,99Euro (Stand 28.07.2017)

Link zu Amazon.de*

ALTERNATIVE NR. 4 – DER PREIS-LEISTUNGS-SIEGER!

Taotronics JoggingleineEine super schicke Farbkombination bietet die Joggingleine von Taotronics*. Ansonsten schlicht und einfach gehalten. Aber alle unsere wichtigen Ausstattungsmerkmale erfüllt sie wie z.B. die Handschlaufen, Reflektorstreifen, top Material, sichere Verarbeitung, tolles Design. Die Belastbarkeit wird für Hunde bis 68kg angegeben. Das ist enorm! Der Preis von 20Euro ist ebenfalls top!

19,99Euro (Stand 28.07.2017)

Link zu Amazon.de*

ALTERNATIVE NR. 5 – DIE SPORTY-LUXUS-VARIANTE!

Ezydog JoggingleineWer die Halsbänder, Leinen und Geschirre von Ezydog kennt, wird mich verstehen, warum es sich lohnt, den doch recht hohen Preis zu zahlen. Design, Qualität, Verarbeitung, Stoff und Farben sind wunderbar. Ezydog hat einfach immer das gewissen Etwas. Da wir schon viele Produkte von Ezydog haben, braucht uns die Joggingleine von Ezydog* nicht groß überzeugen:  die Qualität ist wie bei allen anderen Dingen auch einfach nur TOP! Die Joggingleine mit über 40Euro sicherlich hochpreisig, aber jeden Cent wert!

42,95Euro (Stand 28.07.2017)

Link zu Amazon.de*

FAZIT

Bei der Suche nach einer perfekten Joggingleine für unsere Ansprüche und die Nutzungszwecke Joggen mit Hund und Wandern mit Hund haben wir wieder eines erfahren: 1. man wird förmlich überschwemmt mit Angeboten. Und 2. schnell lässt man sich verleiten und gibt am Ende mehr aus, als man ursprünglich wollte. Daher mein Tipp: am Anfang genau definieren, was die Ansprüche bzw. die Ausstattungsmerkmale sind! Und eine Preis-Grenze festlegen. Die Verleitung ist groß und schnell schießt der Preis für eine bis dato günstige Anschaffung wie in meinem Falle eine einfache Joggingleine in ungeahnte Höhen. Daher sind die wichtigsten zwei Fragen, die ich mir immer wieder gestellt habe:
1 – Brauche ich das wirklich?
2 – Bin ich bereit dafür xy Euro mehr auszugeben?

Wir waren in unserem Sommerurlaub wirklich positiv überrascht und sehr zufrieden mit unserer Joggingleine. Für unsere Bedürfnisse eine TOP Leine!

 

Hast Du bereits DEINE PERFEKTE JOGGINGLEINE gefunden? Schreibe uns gerne, welche Leine Dein Favorit ist und warum. Wir freuen uns auf viele Tipps und weitere Leinen, die wir ausprobieren können!